Articles from April 2017

Hochschule Hannover als neuer Konsortialpartner

Seit dem 01.04.2017 unterstützt die Hochschule Hannover, Fakultät IV – Wirtschaft und Informatik mit der Abteilung Informatik,  das EPICSAVE-Konsortium. In Verbindung mit dem interdisziplinären Studiengang Mediendesigninformatik und in Zusammenarbeit mit der Fakultät III – Medien, Information und Design wird die kreative Seite der Entwicklungsforschung im Projekt EPICSAVE verstärkt. EPICSAVE-Projektleiter Dr. Jonas Schild wurde am 01.01.2017 auf eine Professur an der Hochschule Hannover berufen und baut eine Forschungsgruppe zu den Themengebieten Mediendesigninformatik, Serious Game Development, Virtual Reality und Mobile Computing auf. Dadurch ergibt sich eine neue Aufteilung der Projektarbeit:

Die Konsortialleitung sowie das Projektmanagement übernimmt weiterhin die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Die medientechnische Konzeption, insbesondere das Game Design und dessen fortlaufende Evaluierung des von TriCAT zu entwickelnden zweiten Prototyps und dessen Unterstützung bei der Produktion und Integration, gehören zum Aufgabenspektrum der Hochschule Hannover.